Band 83: Lucky Luke gegen Phil Steel

Text und Zeichnungen: Morris
© 2008

Lucky Luke gegen Phil Steel Im kleinen Western-Dorf Bottleneck Gulch besitzt der alteingesessene O'Sullivan einen Saloon namens "Pik As". Als genau neben ihm der Newcomer O'Hara einen neuen Saloon, das "Herz As" eröffnet, ist die Ruhe dahin. O'Sullivan bestellt den Profi-Killer Phil Steel, der den Rivalen vertreiben soll. Dieser verpaßt allerdings die Postkutsche, so dass Lucky Luke versehentlich für den gefürchteten Revolverhelden gehalten wird. Dort sorgt er für allerlei Verwirrung, bis der echte Phil Steel erscheint.

Wie schon in der Serie Lucky-Luke-Classics ist weiterhin die zweite kurze Geschichte "Lucky Luke und Pille" angehängt.



√úbersicht Ehapa-Ausgaben Vorheriger Band Nächster Band