Band 34: Stacheldraht auf der Prärie

Zeichnung: Morris
Text: Goscinny
© 1971

Stacheldraht auf der Prärie Ein Siedler gründet seine Farm inmitten der saftigen Wiesen Prärie. Ein rücksichtsloser Viehzüchter treibt aber seine Kühe über die Felder des Farmers, so daß dieser sich gezwungen sieht, einen Stacheldraht um sein Gebiet zu bauen. Dies verärgert die Bewohner, die die Prärie als freies Weideland ansehen. Lucky Luke bemüht sich um Gerechtigkeit, doch diese ist nicht leicht zu erzielen.



√úbersicht Ehapa-Ausgaben Vorheriger Band Nächster Band